Ich wollte nie ins Museum!

sommerfeld

Wie fange ich am besten an? Eine gute Frage für die zehnte Episode im Museumscast. Wenn es ein wenig reißerisch sein darf, dann würde mir folgender Einstieg gut gefallen:

Historikerin packt aus: „Museum hatte für mich immer einen langweiligen Anklang!“

Damit ist quasi alles gesagt, aber es kommt auch irgendwie negativ rüber. Also zweiter Versuch:

Mit dem Essen kommt der Appetit: Wie eine Historikerin ihre Liebe zum Museum fand

Das klingt doch schon besser und damit sind wir nun auch Mittendrin, denn im heutigen Podcastgespräch berichtet die Museumsleiterin Cornelia Sommerfeld über ihre Arbeit im Heimatmuseum der Stadt Meerane – einer Gemeinde mit 14.000 Einwohnern, welche ihre Hochzeit während der Industrialisierung als Weberstadt hatte. Heute ist sie weniger unter diesem Zusatz Weberstadt bekannt, umso wichtiger deshalb auch die Erhaltung der Heimatgeschichte im Museum selbst.

Doch nicht nur die Heimatgeschichte spielt bei der studierten Historikerin eine Rolle. Sie legt ebenso Wert auf Sonderausstellungen zu heimatgeschichtlich übergreifenden Themen, denn aus eigener Erfahrung weiß sie, dass man mit Heimatgeschichte allein, nicht die Massen hinter dem Ofen vorlockt. Um also den Kreis zur reißerischen Überschrift am Anfang zu schließen. Ursprünglich wollte sie tatsächlich nie in einem Museum arbeiten. „Museum hatte für mich als Historikerin immer so einen gewissen langweiligen Anklang“, sagt sie offen im Gespräch mit dem Museumscast. Wie es zu dieser Sinnesänderung kam, berichtet sie in Episode Nummer 10.

Selbstverständlich kommen auch Fragen, wie:

–          wer ist die Zielgruppe des Museums?

–          welche Raritäten können Besucher aus der Ferne entdecken?

–          was macht ein Museum bei Platzproblemen?

zur Sprache.

Und wie es überhaupt dazu kam, dass ich das Museum meiner Heimatstadt erst in Episode 10 zu Wort kommen lasse, verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Hört einfach mal rein. OK…für die ganz Eiligen: Ab Minute 9 gibt´s die Auflösung dazu😊

Viel Spaß beim Reinhören!

Hier geht es zu den im Podcast erwähnten Links und Aktionen:

Heimatmuseum bei Twitter

Das Heimatmuseum ist in der städtischen Homepage integriert: KLICK

Facebook-LIVE-Stream zur Sonderausstellung „Meerane – Früher und Heute“

Aktion #holzmachtsachen

einblick

3 Gedanken zu “Ich wollte nie ins Museum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s